Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Bilanz
Landwirte beantragen Dürrehilfen in Höhe von fast 94 Millionen Euro

Symbolfoto
Symbolfoto © Foto: dpa/Bernd Wüstneck
dpa / 10.12.2018, 16:52 Uhr
Potsdam (dpa) Brandenburgs Landwirte, die durch die Dürre in ihrer Existenz bedroht sind, haben Zuschüsse von 93,5 Millionen Euro beantragt. Es seien 770 Anträge auf Hilfe aus dem Bund-Länder-Programm zur Bewältigung der wirtschaftlichen Auswirkungen der Dürre eingegangen, teilte das Agrarministerium am Montag in Potsdam mit.

Die Antragsfrist war bereits bis 7. Dezember verlängert worden. Die Gelder bewilligt die Investitionsbank des Landes. Gegenwärtig werden die vorliegenden Anträge geprüft und es stehen 46 Millionen Euro zur Verfügung, die Bund und Land jeweils zur Hälfte tragen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG