Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Gemeindevertretung
Neue Namen für Straße und Kita

Kinder spielen am in einer Kinderkrippe.
Kinder spielen am in einer Kinderkrippe. © Foto: Julian Stratenschulte
Bernhard Schwiete / 12.12.2018, 08:15 Uhr
Storkow (MOZ) Zum letzten Mal in diesem Jahr tagt heute Abend, also ausnahmsweise mittwochs statt donnerstags, die Storkower Stadtverordnetenversammlung. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Rathaus. Themen sind unter anderem der Name für die neue Straße im künftigen Wohngebiet an der Burgstraße auf Höhe des Mühlenfließes und der neue Name für die bisherige Kita Buratino im Ortsteil Kummersdorf. Außerdem soll ein Grundsatzbeschluss zur Errichtung eines Jugendfreizeitplatzes gefasst werden, und die Verwaltung soll beauftragt werden, den Zustand der Straßen in der Stadt systematisch zu erfassen. Vor einer Änderung steht die Erschließungsbeitragssatzung, in der geregelt ist, mit welchem Anteil sich die Anlieger an den Kosten für Erschließungen von Straßen beteiligen müssen.

Spannung verspricht auch der zweite Teil der Sitzung, bei dem allerdings kein Publikum mehr zugelassen ist. Im nichtöffentlichen Teil geht es um den Pachtvertrag für den Betrieb des Strandbades.(bs)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG