Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Verkehrskontrolle
Reichsbürger mit Waffensammlung entdeckt

Symbolbild
Symbolbild © Foto: Patrick Seeger/dpa
dpa / 16.12.2018, 13:57 Uhr
Neustadt/Dosse (dpa) Eine Verkehrskontrolle hat die Leidenschaft zur illegalen Sammlung von Waffen eines 40-Jährigen in Neustadt/Dosse (Ostprignitz-Ruppin) offenbart.

Im Fahrzeug des Mannes, der sich nicht ausweisen wollte, wurden eine verrostete Stabhandgranate, der Zünder einer Artilleriegranate und Munitionsreste gefunden, wie die Polizeidirektion Nord am Sonntag mitteilte. Der als Reichsbürger bekannte Mann gab an, sie mit einem Metalldetektor gefunden zu haben. In seiner Wohnung entdeckten am Freitag dann Beamte zwei schussfähige Langwaffen, ein Minensuchgerät russischer Produktion, zwei Panzergranaten ohne Sprengstoff und eine Handgranate. Da waffenrechtliche Genehmigungen fehlten, läuft nun ein Bußgeldverfahren gegen ihn.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG