Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Tourismus
Lausitzer Seenland registriert mehr Urlauber-Übernachtungen

Motor- und Segelboote liegen im Stadthafen von Senftenberg im Lausitzer Seenland (Luftaufnahme mit einer Drohne).
Motor- und Segelboote liegen im Stadthafen von Senftenberg im Lausitzer Seenland (Luftaufnahme mit einer Drohne). © Foto: Patrick Pleul/dpa
dpa / 18.12.2018, 08:26 Uhr
Senftenberg (dpa) Im Lausitzer Seenland ist die Zahl der Übernachtungen im vergangenen heißen Sommer um fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.

Der Tourismusverband registrierte für die Region 760 000 Übernachtungen. Vor allem die Campingplätze hätten einen Boom erlebt, hieß es. Perspektivisch sei das Ziel mit 1,5 Millionen Übernachtungen pro Jahr aber doppelt so groß. Die Gäste kommen vor allem aus Brandenburg, Sachsen, Berlin und Nordrhein-Westfalen. Etwa zehn Prozent der Urlauber stammen aus Tschechien. Nach Angaben der Touristiker nutzen sie gern das Radwegenetz und die Angebote für den Wassersport.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG