Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

zur Potsdamer Schlössernacht
La dolce vita in Sanssouci

Dietrich Schröder
Dietrich Schröder © Foto: MOZ/Gerd Markert
Meinung
Dietrich Schröder / 18.12.2018, 20:00 Uhr
Potsdam (MOZ) Die Sehnsucht nach dem sonnigen und kunstvoll-heiteren Leben südlicher Länder gab es im etwas spröden Brandenburg schon vor Jahrhunderten.

Nicht ohne Grund entwarf Friedrich II.  sein Sommerschloss Sanssouci („Ohne Sorge“) im Stil des französischen Rokoko und ließ sich beim Neuen Palais vom italienischen Barock inspirieren. Einer seiner Nachfolger – Friedrich Wilhelm IV.  – fügte die Römischen Bäder hinzu, als Mischung aus antiker Villa und Therme.

Was liegt also näher, als bei der Potsdamer Schlössernacht im kommenden  Jahr diese italienische Tradition aufzunehmen? Weil diese Nacht nach 20 Jahren in Routine zu erstarren drohte, hatte sie schon in diesem August eine Frischzellenkur erhalten, auf die die Besucher begeistert reagierten.

Freuen wir uns also auf „La dolce vita“ (Das süße Leben) an lauen Augustabenden in der Unesco-geschützten Schlösser- und Gartenlandschaft. Angesichts derzeitiger Temperatur- und Lichtverhältnisse ein berauschender Ausblick!

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG