Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Feuerwehreinsatz
Auto geht bei Schweißarbeiten in Flammen auf

Mit 28 Kollegen im Einsatz: Die Feuerwehr löschte in Neuhof am Donnerstagabend ein brennendes Auto und eine Garage.
Mit 28 Kollegen im Einsatz: Die Feuerwehr löschte in Neuhof am Donnerstagabend ein brennendes Auto und eine Garage. © Foto: Patrik Rachner
Anja Hamm / 03.01.2019, 21:58 Uhr
Neuhof (MOZ) Zu einem brennenden Fahrzeug im Zehdenicker Ortsteil Neuhof wurde am Donnerstagabend gegen 19.45 Uhr die Feuerwehr gerufen. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Mann auf seinem Grundstück in der Waldheimstraße in seiner Garage an seinem abgemeldeten Transporter „nicht sachgerecht“ geschweißt. Der Transporter und die Garage seien dabei in Brand geraten. 28 Feuerwehrleute waren mit sechs Fahrzeugen im Einsatz, sie konnten die Flammen schnell löschen. Nach Angaben der Polizei blieben weitere Gebäude vom Feuer unbeschädigt. An Transporter und Garage entstand Sachschaden in Höhe von zirka 50 000 Euro.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG