Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Drogen
Polizei findet berauschte Mutter mit Kleinkind

Die Polizei brachte die junge Mutter in ein Krankenhaus. Das Kind kam bei Verwandten unter.
Die Polizei brachte die junge Mutter in ein Krankenhaus. Das Kind kam bei Verwandten unter. © Foto: Oliver Berg
MOZ / 14.01.2019, 17:10 Uhr
Fehrbellin Eine junge Mutter unter Drogeneinfluss ist mit ihrem Kind von der Polizei angetroffen worden. Die Beamten wurden am Sonntagabend gegen 20.40 Uhr in einen Fehrbelliner Ortsteil gerufen, weil es im Flur eines Hauses nach Cannabis roch. Als die Streife eintraf, war der Geruch noch wahrnehmbar. Er kam aus der Wohnung der Frau. Sie stand offenbar unter Drogeneinfluss. Die Polizisten fanden in der verwahrlosten Wohnung, in der die Frau mit ihrem Kleinkind lebt, neben schmutzigen Sachen und Lebensmittelresten auch Utensilien zum Drogenkonsum sowie geringe Mengen an Betäubungsmitteln. Nach Rücksprache mit dem Jugendnotdienst wurde das Kind an eine Verwandte übergeben. Die junge Mutter wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Beamten nahmen Strafanzeigen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Verdachts der Kindeswohlgefährdung  auf.(red)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG