Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Noch 92 Tage
Laga-Karten auch bei Grüner Woche zu haben

Bauen für die Lage: Die Terrasse für die Gastronomie am Amtshof wird derzeit gebaut.
Bauen für die Lage: Die Terrasse für die Gastronomie am Amtshof wird derzeit gebaut. © Foto: MOZ/Christian Schönberg
Christian Schönberg / 15.01.2019, 10:19 Uhr - Aktualisiert 24.01.2019, 11:04
Wittstock (MOZ) Der Kartenvorverkauf der Landesgartenschau findet ab Freitag einen neuen Anlaufpunkt – und das mitten in der Bundeshauptstadt. Bei der Grünen Woche, der weltgrößten Landwirtschafts- und Ernährungsausstellung, wird der grüne Laga-Robur in der Halle 7.1 die Tickets vertreiben.

Bislang sind 4 200 Jahres- und knapp 4 000 Tageskarten abgesetzt worden, sagte der Geschäftsführer der Laga GmbH, Christian Hernjokl, am Montag bei einer Führung über das Gelände. Dort wird, 92 Tage vor der Eröffnung, noch gebaut. So sind Bauarbeiter noch mit einer Café-Terrasse am Amtshof beschäftigt. Auch der Spielplatz an den Dammterrassen, der nun ohne die Libellen-Konstruktion entsteht, wird noch fertig gebaut. Aber laut Hernjokl ist alles erledigt, was nicht auch im Winter gemacht werden könnte.

Unter anderem wird das Güter-Lager am Bahnhof zur Blumenhalle umgebaut, in der zwölf wechselnde Schauen präsentiert werden. Außerdem kommen noch Geländer an die Doppelsteg-Anlage, die zu den Schrebergärten führt. Diese Laubenpieper-Areale werden zum Teil in die Landesgartenschau integriert, die mit viel Wissenswertem und Natur aufwarten will.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG