Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Die Oberliga-Fußballer starten in die Vorbereitung auf die Rückrunde der Nord-Staffel des NOFV.

Fußball
FC Strausberg spielt gegen VSG und BFC Dynamo

MOZ / 17.01.2019, 04:30 Uhr
Strausberg Auch beim Fußball-Oberligisten FC Strausberg wird wieder trainiert. Das Trainergespann Christof Reimann und Daniel Dloniak bittet, je nach Witterung, dazu entweder auf den Kunstrasen im SEP oder in die Fußballhalle, der SH 35. Nach zwei Einheiten am Dienstag und Mittwoch ist für Freitag ein Teamabend angesetzt.

Am Sonnabend steht schon das erste Testspiel auf dem Plan. Gegner ist VSG Altglienicke. Der Anpfiff der Partie auf dem Kunst-rasenplatz, Alter Schönefelder Weg 20, ist auf 12 Uhr vorverlegt. Der Ost-Berliner Regionalligist hat sich nach durchwachsenem Saisonstart gefangen und strebt den sicheren Klassenerhalt an.

Ebenfalls auf Kunstrasen, allerdings auf dem heimischen im Sport- und Erholungspark, bittet der FCS dann den traditionsreichen BFC Dynamo zum Duell. Am 26. Januar, 13 Uhr, ist der Regionalligist mit seinem neuen Trainer Matthias Maucksch zu Gast. Der 49-jährige Ex-Coach des FSV Union Fürstenwalde hat sein Amt erst vor knapp zwei Wochen angetreten.

Am 31. Januar testet die Reimann-Elf dann bei Berlin-Ligist Eintracht Mahlsdorf. Anstoß ist um 19.30 Uhr. Für alle regionalen Fußballfans dürfte das Duell am 2. Februar von Interesse sein, wenn die Strausberger um 13 Uhr ebenfalls auf dem Kunstrasen im SEP gegen Landesklasse-Spitzenreiter Concordia Buckow/Waldsieversdorf spielen. Die ambitionierten Jungs aus der Märkischen Schweiz wollen sicherlich, wie zuletzt gegen Regionalligist Fürstenwalde, zeigen, was sie drauf haben.

Zur Vorbereitung des FC Strausberg gehören noch zwei weitere Auswärtspartien. Am 6. Februar geht es zu Concordia Britz nach Berlin (Anstoß 19.30 Uhr) und am 9. Februar zu Einheit Bernau (Anstoß 12 Uhr).

Für einen weiteren Testspieltermin am 16./17. Februar wird noch ein Gegner gesucht, bevor dann am 24. Februar das erste Pflichtspiel bei Blau-Weiß Berlin steigen wird.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG