Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Ermittlungen
Identität der Opfer nach Flugzeugabsturz geklärt

Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs zwischen Prädikow und Grunow ist die Identität der beiden Opfer geklärt.
Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs zwischen Prädikow und Grunow ist die Identität der beiden Opfer geklärt. © Foto: dpa/Jörg Carstensen
dpa / 18.01.2019, 15:30 Uhr
Strausberg (dpa) Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs bei Oberbarnim am vergangenen Samstag ist die Identität der beiden Opfer geklärt.

Bei den beiden Insassen handelte es sich nach Polizeiangaben von Freitag um einen 64 Jahre alten Mann aus Sachsen-Anhalt und einen 55-Jährigen aus dem Land Brandenburg. Die Ermittlungen zu dem Absturzhergang dauerten an.

Das Flugzeug war am vergangenen Samstag nahe der Gemeinde Oberbarnim (Märkisch-Oderland) auf ein Feld gestürzt. Experten der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) sind damit befasst, die Ursachen für den Absturz herauszufinden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG