Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Hegetag des Vereins am Üdersee mit 25 Helfern erfolgreich / Nächster Arbeitseinsatz am 23. März geplant

Frühjahrsputz
Angelverband räumt auf

Hege und Pflege: Beim Anglerverein Hecht Werbellin hat es bereits Tradition das Ufer des Üdersees von Laub und Schlamm zu befreien.
Hege und Pflege: Beim Anglerverein Hecht Werbellin hat es bereits Tradition das Ufer des Üdersees von Laub und Schlamm zu befreien. © Foto: Angelverein werbellin
MOZ / 13.02.2019, 06:45 Uhr
Werbellin Der Angelverein Hecht Werbellin e.V. hat am vergangenen Wochenende am Hegetag des Landesanglervereins teilgenommen. Die Dachorganisation hatte deutschlandweit seine Vereinsmitglieder zu einem Arbeitseinsatz an den Angelgewässern aufgerufen.

Insgesamt 25 Mitglieder des Verbandes Hecht Werbellin kamen zum Nordufer des Üdersees um in den Morgenstunden mitanzupacken.

So wurde binnen weniger Stunden etwa ein Teil des Steges am Üdersee wieder instandgesetzt. Der alte Steg war teils marode und wurde zunehmend ein Sicherheitsrisiko. Hier hat vor allem Ronald Schult wertvolle Dienste bei den  Montagearbeiten am Steg geleistet und war technisch bestens ausgerüstet, betont Vereinsvorsitzender Karsten Koitz.

Zudem wurden von den Mitgliedern des Angelvereins Hecht Werbellin die Zufahrtswege zum See und rund um das Vereinsgelände gefegt und gesäubert.

Auch Teile des Uferbereichs des Üdersees wurde am Wochenende von den ehrenamtlichen Helfern von Schlamm und Herbstlaub befreit. In den vergangenen Monaten hatte sich hier einiges an Unrat angesammelt. Für die Stärkung der ehrenamtlichen Helfer sorgte schließlich Uwe Tauer und sein Team.

Insgesamt hat der Angelverein Hecht Werbellin derzeit 48 aktive und angelfreudige Mitglieder. Die Mitgliedern angeln am Üdersee und unternehmen gemeinsame Angelausflüge etwa zum Hechtangeln an die die Ostsee.

Da die Hegearbeiten am See noch nicht beendet sind, ist bereits ein weiterer Einsatz anberaumt: Zum nächsten Treffen am 23. März in Werbellin werden hoffentlich noch mehr Helfer dabei sein, hofft Koitz. Dieser zweite Arbeitseinsatz, der eigentlich eine Art Frühjahrsputz ist,  steht unter dem Motto „Bootseinsatz, Arbeitseinsatz und Strandsäuberung“. Man werde zusammen mit dem Ortsbeirat in Werbellin einen entsprechenden Aufruf starten, heißt es vonseiten des Anglervereins. Bis zum Frühjahr soll das Gelände am Üdersee dann wieder für die anstehende Sommersaison fit gemacht werden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG