Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fußball-Brandenburgligist spielt in Slubice

Fußball
FC Eisenhüttenstadt fängt sich nach einem frühen 0:2

Hagen Bernard / 15.02.2019, 06:15 Uhr
Eisenhüttenstadt (MOZ) Fußball-Brandenburgligist FC Eisenhüttenstadt hat am Mittwoch in Slubice gegen eine brasilianische Auswahl der dortigen Fußballschule 2:2 gespielt. Auf dem Kunstrasen hatte der Brandenburgligist nach einer Viertelstunde 0:2 hinten gelegen. „Die Mannschaft hat auf dem ungewohnten Untergrund Probleme gehabt, ins Spiel zu kommen. Dazu waren die Brasilianer lauffreudig und sorgten für viele Überraschungsmomente. Nach einer Viertelstunde hatten wir uns auf sie eingestellt und das Spiel kontrolliert. In der zweiten Halbzeit hatten wir sogar mehr Spielanteile“, berichtet der Eisenhüttenstädter Trainer Andreas Schmidt. Seine Spieler spielten recht kompakt und glichen durch Maciej Ossowski und Nico Fischer zum 2:2 aus. Erneut spielte der 27-jährige Winterzugang Maciej Ossowski recht auffällig, der laut Schmidt viele „ordentliche Spielzüge“ einleitete. Für einen stabilen Deckungsverbund sorgten Erik Schack und der nach einem „Pferdekuss“ wieder fitte Sven Naumann. Hoang Sa Nguyen Ngoc war sehr agil und setzte sich mit den Stürmern Carsten Hilgers und Nico Fischer gut in Szene.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG