Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Nauener Straße
Zwei Jugendliche verletzen drei Polizisten

Die Polizei war am Donnerstagabend wegen einer angeblichen Körperverletzung in die Nauener Straße gerufen worden. Drei Beamte wurde bei der Kontrolle einer Jugendgruppe leicht verletzt (Symbolfoto).
Die Polizei war am Donnerstagabend wegen einer angeblichen Körperverletzung in die Nauener Straße gerufen worden. Drei Beamte wurde bei der Kontrolle einer Jugendgruppe leicht verletzt (Symbolfoto). © Foto: Patrick Rachner
HGA / 15.02.2019, 14:32 Uhr
Hennigsdorf (MOZ) Bei der Kontrolle einer Jugendgruppe in der Nauener Straße sind am Donnerstagabend drei Polizisten leicht verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei waren die Beamten gegen 18.45 Uhr wegen einer angeblichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen in die Nauener Straße gerufen worden. Vor Ort bestätigte sich eine Körperverletzung nicht. Die Beamten stellten dennoch die Personalien der zehn anwesenden Jugendlichen im Alter von 13 bis 15 Jahren fest. Bei der Kontrolle leisteten ein 15-Jähriger und eine 14-Jährige Widerstand, der junge Mann musste gefesselt werden. Drei Beamte wurden dabei leicht verletzt, blieben aber weiter dienstfähig.

Die Jugendlichen hatten laut Polizei Dosen mit Alkoholmischgetränken dabei, die ein 15-Jähriger aus der Gruppe offenbar zuvor aus einem Supermarkt entwendet hatte. Sieben der Jugendlichen standen unter Einfluss von Alkohol. Alle wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an ihre Erziehungsberechtigten übergeben. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Ladendiebstahls und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG