Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Finanzierung
Landessozialgericht hofft auf zusätzliche Stellen

Die Präsidentin des Landessozialgerichtes, Sabine Schudoma, hofft auf die Finanzierung von zusätzlichen Richterstellen.
Die Präsidentin des Landessozialgerichtes, Sabine Schudoma, hofft auf die Finanzierung von zusätzlichen Richterstellen. © Foto: dpa/Stephanie Pilick
dpa / 15.02.2019, 18:50 Uhr
Potsdam (dpa) Angesichts der Überlastung der Brandenburger Sozialgerichte hofft die Präsidentin des Landessozialgerichtes, Sabine Schudoma, auf die voraussichtliche Finanzierung von zusätzlichen Richterstellen.

Verlässliche Personalentwicklung sei unabdingbar und erfordere Planungssicherheit, betonte Schudoma am Mittwoch in einer Mitteilung. Sie hoffe, dass die Sozialgerichtsbarkeit vom Personalzuwachs durch die voraussichtliche Finanzierung von 60 zusätzlichen Richterstellen für Brandenburg profitiere.

Der Bund unterstützt die Länder mit insgesamt 220 Millionen Euro bei der Einstellung von 2000 neuen Staatsanwälten und Richtern. Das ist Teil des sogenannten Pakts für den Rechtsstaat, den Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Regierungschefs der Bundesländer Ende Januar vereinbarten. Nach Angaben des Justizministeriums wird derzeit die Umsetzung des Paktes im Land geprüft.

Die Zahl der Altfälle, die in den Gerichten liegen, konnte bislang nicht abgebaut werden. Waren am 1. Januar vergangenen Jahres 4911 unerledigte Klagen älter als drei Jahre, waren es zum 1. Januar diesen Jahres sogar 5188. Das Altfallproblem sei nach wie vor ungelöst, betonte sie.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG