Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Am Wochenende
Zwei Tote und neunzig Verletzte bei Unfällen

Symbolbild
Symbolbild © Foto: dpa
dpa / 18.02.2019, 07:23 Uhr
Potsdam (dpa) Auf Brandenburgs Straße sind am Wochenende zwei Menschen ums Leben gekommen, 90 weitere Personen wurden verletzt. Dies teilte ein Sprecher des Lagezentrums der Polizei Brandenburg am Montag mit. Nach Polizeiangaben starb ein 32 Jahre alter Motorradfahrer am Sonntag bei Oranienburg, nachdem er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte und gegen eine Leitplanke geprallt war.

Am Sonntagnachmittag stürzte ein Radfahrer in Altlandsberg (Landkreis Märkisch-Oderland) mit seinem Fahrrad und starb noch am Unfallort. Nicht klar war, ob der Mann stürzte, weil er krank war oder ob es eine andere Ursache gab. Der Mann soll obduziert werden. Laut Polizei sind zwischen Freitag und Sonntag insgesamt 483 Verkehrsunfälle registriert worden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG