Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Frankfurt (Oder)
Mit zwei Haftbefehlen gesuchter Mann festgenommen

Symbolbild
Symbolbild © Foto: Sven Hoppe/dpa
dpa / 18.02.2019, 12:39 Uhr
Frankfurt (Oder) (dpa) Ein mit zwei Haftbefehlen gesuchter 38-jähriger Mann ist am Bahnhof in Frankfurt (Oder) festgenommen worden.

Wie die Bundespolizei am Montag mitteilte, ergab die Überprüfung des Mannes am Sonntagabend, dass er von den Staatsanwaltschaften Kempten (Bayern) und Ravensburg (Baden-Württemberg) wegen Erschleichens von Leistungen sowie Betrugs gesucht wurde. Bereits im Februar 2017 wurde er zu einer Geldstrafe von 600 Euro oder 40 Tage Haft verurteilt. Im Januar 2018 kam eine Geldstrafe von 700 Euro oder 70 Tagen Haft hinzu. Da der Mann die geforderten Strafen nicht begleichen konnte, wurde er in eine Brandenburger Justizvollzugsanstalt gebracht.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG