Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Verkehrsunfall
Gestohlener Porsche verunfallt auf A12

Der Fahrer fuhr mit dem Porsche Cayenne gegen ein Ausfahrtsschild sowie zwei Leitpfosten.
Der Fahrer fuhr mit dem Porsche Cayenne gegen ein Ausfahrtsschild sowie zwei Leitpfosten. © Foto: Thomas Reinke
Jan-Henrik Hnida / 18.02.2019, 13:53 Uhr
Frankfurt(Oder) Am frühen Morgen kam es gegen 5.25 Uhr auf der A 12 bei der Anschlussstelle Frankfurt (Oder) Mitte zu einem schweren Unfall.

Bei einer Routinekontrolle der Bundespolizei sollte ein Porsche Cayenne kontrolliert werden. „Diese hochwertigen Autos sind ja ein beliebtes Diebstahlobjekt“, so die Pressestelle der Bundespolizei.Als der ukrainische Fahrer bei der nächsten Abfahrt abbiegen sollte,ergriff dieser jedoch die Flucht und fuhr mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Polen.

Dabei verlor er die Gewalt über das Auto und fuhr gegen ein Ausfahrtsschild sowie zwei Leitpfosten. Auch rund 20 Meter Leitplanke wurden beschädigt. „Anschließend blieb der Wagen mehrere Meter neben der Fahrbahn auf dem Dach liegen“, so die Pressestelle der Polizeidirektion Ost.

Der 32 Jahre alte Fahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Wie sich herausstellte, war der Porsche in Minden gestohlen worden. Laut Polizei muss sich der Ukrainer in Kürze erklären müssen.

Glücklicherweise kam sonst kein weiterer Verkehrsteilnehmer zu Schaden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG