Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kriminalität
Handtasche im Tempelgarten gestohlen

Lockt in diesen ersten Frühlingstagen nicht nur Fotografen, sondern auch Diebe an: der Tempelgarten in Neuruppin.
Lockt in diesen ersten Frühlingstagen nicht nur Fotografen, sondern auch Diebe an: der Tempelgarten in Neuruppin. © Foto: Eckhard Handke
RA / 18.02.2019, 15:45 Uhr
Neuruppin (MOZ) Einer 49-jährigen Frau ist am Sonntagnachmittag im Neuruppiner Tempelgarten die Handtasche gestohlen worden.

Nach Angaben der Polizei war sie gerade damit beschäftigt, sich mit einer Kamera via Selbstauslöser zu fotografieren. Ihre weiße schwarzgepunktete Handtasche hatte sie dafür auf einer Parkbank abgestellt. Ein unbekannter Dieb nutzte den Augenblick. Der deutschen Frau fiel noch ein Mann auf, der sich mit einem grauen Fahrrad schnell entfernte. In der Handtasche befanden sich ein Fahrzeugschlüssel, Kosmetik und eine Brille. Der Schaden wurde auf rund 600 Euro geschätzt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG