Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Parents & Friends steht seit 15 Jahren auf Bühnen

Jubiläum
Gospelchor feiert mit einem Konzert

Parents & Friends: Die Frauen mit ihrem Leiter Jochen Silex, dem einzigen Mann in der Gruppe.
Parents & Friends: Die Frauen mit ihrem Leiter Jochen Silex, dem einzigen Mann in der Gruppe. © Foto: privat
Doris Steinkraus / 19.02.2019, 07:00 Uhr
Seelow (MOZ) „15 Jahre und kein bisschen leise“ heißt es am Sonnabend in der Seelower Stadtpfarrkirche. Der Gospelchor Parents & Friends unter Leitung von Jochen Silex feiert Geburtstag. Und das macht er natürlich passend mit einem Konzert. Seit gut vier Wochen sind alle Karten, die es seit Dezember im Vorverkauf gab, vergriffen. „Einige Restkarten haben wir aber noch an der Abendkasse“, versichert Jochen Silex. Und verspricht einen unterhaltsamen und inhaltsreichen Abend.

Seit Wochen proben die Frauen mit ihrem Leiter speziell für diesen Abend. „Wir wollen natürlich einen Querschnitt unserer 15-jährigen Arbeit bieten“, so Silex. Das heißt, auch Titel der ersten Jahre werden zu hören sein, darunter zweifellos auch das Oderbruchlied, das mittlerweile zum Repertoire so manchen Chores der Region gehört. Die Titel wurden in den vergangenen Wochen extra noch einmal geprobt. Nicht verraten wird, wer am Sonnabend der musikalische Überraschungsgast ist. „Dieses Geheimnis lüften wir erst am Auftrittsabend“, sagt der Chorleiter.

Los geht es um 19.15 Uhr, ab 18.15 Uhr ist Einlass. Eingeladen haben die Frauen und ihr Leiter auch langjährige Wegbegleiter und Unterstützer. „Menschen, die immer an unserer Seite gestanden haben, die unsere Lieder mögen“, sagt Jochen Silex. In Seelow werden Parents & Friends in diesem Jahr dann nicht mehr zu erleben sein, dafür in Reitwein und bei Auftritten der diesjährigen Konzert-Reise nach Sizilien.

Jubiläumskonzert Parents & Friends, Sonnabend, 19.15 Uhr

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG