Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Engere Zusammenarbeit
Karnevalsvereine in Brandenburg wollen enger zusammenarbeiten

Karnevalisten ziehen beim Zug der fröhlichen Leute durch die Innenstadt.
Karnevalisten ziehen beim Zug der fröhlichen Leute durch die Innenstadt. © Foto: Bernd Settnik/dpa
dpa / 23.02.2019, 15:00 Uhr
Potsdam (dpa) Auf dem Land haben die Karnevalsvereine in Brandenburg Nachwuchssorgen. Deshalb wollen sie noch enger zusammenarbeiten, ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur.

„Während Vereine rund um Berlin großen Zuwachs verzeichnen, fehlt vor allem in ländlichen Regionen der Nachwuchs“, sagte der Präsident des Karnevalverbands Berlin-Brandenburg (KVBB), Walter Kassin, aus Werder (Havel) (Potsdam-Mittelmark). Mit Nachwuchs seien nicht unbedingt Kinder gemeint, es gehe um die Generation zwischen 18 und 30 Jahren. Mit aktiver Jugendarbeit versuche der Verband, diese Lücke schrittweise zu schließen. Funktioniere das mancherorts nicht, müssten sich die Vereine untereinander stärker ergänzen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG