Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Verkehr
A 10: Langer Stau nach Unfall

Zu einem kilometerlangen Stau (Symbolbild) ist es am Freitagmorgen auf dem Berliner Ring zwischen Birkenwerder und Mühlenbeck gekommen.
Zu einem kilometerlangen Stau (Symbolbild) ist es am Freitagmorgen auf dem Berliner Ring zwischen Birkenwerder und Mühlenbeck gekommen. © Foto: Federico Gambarini/dpa
Jürgen Liebezeit / 08.03.2019, 11:53 Uhr - Aktualisiert 08.03.2019, 13:40
Mühlenbeck (MOZ) Nach einem Unfall auf dem Berliner Ring bei Mühlenbeck hat sich am Freitagmorgen ein Stau zurück bis zum Autobahndreieck Oranienburg gebildet. Nach Angaben der Polizei kollidierte zu Beginn der Baustelle ein schwedischer Lkw mit zwei Pkw aus Oberhavel. Wer die Vorfahrt missachtet hatte, war am Vormittag noch unklar. Eine 18-jährige Frau musste mit einem Schock in ein Berliner Krankenhaus gebracht werden, teilte Polizeisprecherin Ariane Feierbach mit..

Die beiden Pkw wurden abgeschleppt. Der Lkw konnte seine Fahrt fortsetzen.

Zeitweise war die Autobahn in Fahrtrichtung Berlin komplett gesperrt. Gegen 9.45 Uhr konnte eine Spur wieder genutzt werden. Danach löste sich der Stau langsam auf.

Der Sachschaden wird auf 10 000 Euro geschätzt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG