Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

zum Insektensterben
Verlierer sind wir alle

Ulrich Thiessen
Ulrich Thiessen © Foto: MMH
Meinung
Ulrich Thiessen / 25.03.2019, 20:30 Uhr
Potsdam (MOZ) Wunderschön sahen die Fotos von Schmetterlingen aus, die in Potsdam beim ersten Insektengipfel gezeigt wurden. Aber die meisten von ihnen gibt es nur noch in Schaukästen und Diavorträgen, wie die Wissenschaftler aus Müncheberg eindrücklich belegen können. Und nicht nur sie fehlen, sondern auch Käfer, Fliegen, Nachtfalter und so weiter.

Das Bienensterben hat die Bevölkerung sensibilisiert und die Politik muss reagieren. Brandenburgs Landnutzer haben sich zu einem breiten Bündnis zusammengefunden. Sie wollen nicht die Bösewichte sein, die an allem schuld sind, sondern Teil der Lösung. Ihr Papier ist ein guter erster Schritt.

Aber so lange sie nicht über Pestizide und Düngung reden, werden sie die Naturschützer nicht davon abhalten, die öffentliche Meinung in eine Volksinitiative umzumünzen. Dabei sind für die Lösung der komplexen Probleme alle Seiten gefragt, ohne dass sie in politische Verlierer und Sieger eingeteilt werden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG