Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kabinett tagt in Wildau
Flughafen und Mobilfunk auf Tagesordnung

Ein Passagierflugzeug der türkischen Fluggesellschaft Pegasus Airline startet vom Flughafen Schönefeld.
Ein Passagierflugzeug der türkischen Fluggesellschaft Pegasus Airline startet vom Flughafen Schönefeld. © Foto: Patrick Pleul/dpa
dpa / 26.03.2019, 08:59 Uhr
Wildau (dpa) In dieser Woche kehrt Brandenburgs Landesregierung mal wieder Potsdam den Rücken und setzt ihre Reihe "Kabinett vor Ort" draußen im Land fort. Die Ressortchefs treffen sich am Dienstag (13.20 Uhr/Gruppenfoto) in Wildau unter Leitung von Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) im Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Themen sind unter anderem der pannengeplagte neue Hauptstadtflughafen BER und die Entwicklung seines Umfeldes.

Dabei will die Kabinettsrunde mit der Spitze des Landkreises Dahme-Spreewald und Landrat Stephan Loge (SPD) über das gemeinsame Strukturkonzept sprechen. Außerdem stehen die Entwicklung und Zukunft der Kommunen, die Gesundheitsversorgung im dünner besiedelten ländlichen Raum, die Mobilfunkversorgung oder auch der Breitbandausbau auf der Tagesordnung. Am Abend geht es dann unter der Überschrift "Zur Sache Brandenburg" zum Bürgerdialog nach Königs Wusterhausen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG