Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Aktion
Ufer am Üdersee ist sommerfit

Mutterbodenbrigade: Zahlreiche Werbelliner haben beim Hegetag am See zwölf Tonnen Muttererde verteilt.
Mutterbodenbrigade: Zahlreiche Werbelliner haben beim Hegetag am See zwölf Tonnen Muttererde verteilt. © Foto: Karsten Koitz
Susan Hasse / 03.04.2019, 20:44 Uhr
Werbellin (MOZ) Der Anglerverein "Hecht" Werbellin e.V. hat Ende März seinen alljährlichen Frühjahrsputz veranstaltet. Rund 34 Teilnehmer, darunter aktive Angler des Vereins, aber auch Werbelliner Bürger haben kräftig mitangepackt, um das Gelände am Üdersee auf Vordermann zu bringen.

Beim Arbeitseinsatz, zu dem der Anglerverein aufgerufen hat, wurde Laub gefegt, Müll beseitigt und neuer Sand am Ufer aufgeschüttet. Vor allem zwischen den Bäumen wurden mehrere Tonnen Erde von den Helfern verteilt und sumpfige Mulden zugeschüttet. Die Gemeinde Schorfheide stellte für den Einsatz am Üdersee zehn Tonnen Mutterboden und fünf Tonnen Kies zur Verfügung, um das Gelände einzuebnen und eine Badewiese zu schaffen. Am Ufer entstand zudem ein Strandbereich für die Kleinsten. "Fast ein Ostseestrand" im Badebereich, "fast eine urlaubswürdige Uferpromenade" und "fast eine Marina für Angelkähne" sind im Ergebnis des Arbeitseinsatzes entstanden, zieht der Vereinsvorsitzende Karsten Koitz ein Fazit am Ende des Tages. Koitz dankte allen ehrenamtlichen Helfern fürs Anpacken.

Zum Abschluss der Arbeiten wurde aus dem Arbeitseinsatz rasch ein kleines Dorffest: Bei einer deftigen Suppe und Bratwurst wurde gesellig zusammengestanden. "Über die intakte Natur und den sauberen Uferbereich können sich Werbelliner, Touristen und Ausflüger gleichermaßen freuen", zeigt sich Koitz zufrieden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG