Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Konzert
Indie Rock and Soul aus Seattle

Erin Austin ist seit Anfang März mit OK SWEETHEART auf Europatournee und am Dienstag in Wiesenburg.
Erin Austin ist seit Anfang März mit OK SWEETHEART auf Europatournee und am Dienstag in Wiesenburg. © Foto: Promo
red / 07.04.2019, 08:00 Uhr
Wiesenburg Erin Austins Auseinandersetzung mit Musik begann auf einer kleinen familiengeführten Farm irgendwo im Bundesstaat New York, wo sie sich intensiv mit dem Klavier und klassischem Gesang beschäftigte. Von dort zog es sie zunächst nach Oklahoma, dann nach San Francisco – beides Orte mit kreativen Netzwerken, die auch Austins Stil nachhaltig beeinflussen sollten. Mittlerweile ist sie in Seattle zuhause.

Nach den Aufnahmen des Debütalbums "Home" in Texas, dessen Song "You let me down" den ersten Platz in der Kategorie Pop im "International John Lennon Song Writing Contest" gewann, ging Erin Austin auf Tour, arbeitete parallel an neuer Musik und baute sich ein Netzwerk aus Gleichgesinnten und Kollaborateuren auf.

Mit der Arbeit an "Some Space" begann Austin sich intensiv mit Künstlern wie Harry Nilsson, Neil Young und Randy Newman auseinanderzusetzen – Musikern, die wie sie universelle, aber subversive Texte, mit puren Melodien und einwandfreiem Songwriting verschmelzen.

Neben OK SWEETHEART ist Austin Teil der Seattler Supergroup LADIES, die sie gemeinsam mit Lydia Ramsey und Miranda Zickler betreibt und die im letzten November

mit drei Weihnachtssongs sehr erfolgreich wurde. Seit Anfang März ist OK SWEETHEART auf ausgedehnter Europatournee, ihr neues musikalisches OEuvre "Some Space" im Gepäck, das uns zum Schwelgen und Nachdenken einladen wird. Zu erleben am kommenden Dienstag, 9. April, um 20.00 Uhr in Mal´s Scheune - Studio Wiesenburg. Kartenvorbestellungen bei Claudia Heinz unter der Nummer: 0178/ 697 57 20.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG