Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kommunalwahl
Winfried Siebert tritt nicht mehr an

Winfried Siebert war 27 Jahre in der Gemeindevertretung von Birkenwerder.
Winfried Siebert war 27 Jahre in der Gemeindevertretung von Birkenwerder. © Foto: Jürgen Liebezeit
Jürgen Liebezeit / 11.04.2019, 18:22 Uhr
Birkenwerder Nach 27 Jahren kandidiert Winfried Siebert, der zuletzt für die Alternative Liste Birkenwerder antrat, nicht mehr für das Gemeindeparlament von Birkenwerder. Das gab der Elektromeister am Dienstagabend im Rathaus bekannt. Im Folgenden dokumentieren wir in Auszügen seine Abschiedsrede:

"Ich bin seit 27 Jahren in der Gemeindevertretung mit allen Höhen und Tiefen, die Birkenwerder hatte. Es war mir eine Ehre, die Bürger von Birkenwerder zu vertreten, allerdings nicht immer, wie sie das wollten. Ich möchte mich hier für das Vertrauen ganz herzlich bedanken. Ich werde mich nicht mehr für die Gemeindevertretung aufstellen lassen und staune, dass es der Bürgermeister macht. Er weiß bestimmt, warum. Die Bürger von Birkenwerder werden es schon richtig einschätzen."

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG