Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Auf dem Frühlingsfest eines Baumarktes bot die Kita aus Grunow selbst gebackenen Kuchen an.

Spendensammlung
Fachberatung und Kuchenbasar

Fachberatung auf dem Frühlingsfest: Firmenvertreter Jens Wennin erläutert Kunden sein Angebot.
Fachberatung auf dem Frühlingsfest: Firmenvertreter Jens Wennin erläutert Kunden sein Angebot. © Foto: Grit Hamhalter
Frank Groneberg / 16.04.2019, 06:15 Uhr
Müllrose (MOZ) Die Kita "Schlaubetaler Waldflöhe" aus Grunow war am Sonnabend im Raiffeisenmarkt in Müllrose zu Gast – und zwar durchaus in ganz eigener Sache. Allerdings nicht, um Kinder aus dem Erholungsort "abzuwerben" und für einen Umzug nach Grunow zu begeistern. Nein, die Grunower Einrichtung war durch den Marktbetreiber dazu eingeladen worden, auf dem Frühlingsfest Spenden zu sammeln. Dafür hatten sich die Eltern der Kita-Kinder ordentlich ins Zeug gelegt, hatten zu Hause leckere Kuchen gebacken, die dann auf einem Kuchenbasar gegen kleine Spenden abgegeben wurden. Außerdem boten Erwachsene mit künstlerischer Ader das Kinderschminken an – der Unkostenbeitrag, den die zu schminkenden Kinder dafür zahlten, ging ebenfalls an die kleine Kita "Schlaubetaler Waldflöhe" in Grunow.

Im Mittelpunkt des Frühlingsfestes stand der Start in die Gartensaison. Die Besucher konnten diverse Beratungsangebote nutzen. So gab es in der Sprechstunde des Pflanzendoktors Thomas Krüger Tipps für die Rasenpflege und für den Pflanzenschutz und dazu, wie man den Buchsbaumzünsler, einen üblen Pflanzenschädling, effektiv bekämpfen kann. Ein polnischer Hersteller von Stahlprofilblechen und anderen Baumaterialien aus Stahl, der Vertriebssitze in Deutschland hat und unter anderem Stahl von ArcelorMittal verarbeitet, stellte Dach- und Wandeindeckungen aus Stahl vor. Und so kurz vor dem Osterfest konnten Kinder und Erwachsene gleichermaßen Ostereier unter fachlicher Anleitung bunt bemalen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG