Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Unfall verhindert
Sprung in die Hecke rettet Jogger

Strafanzeige gestellt: Der Jogger zeigte den Porschefahrer an.
Strafanzeige gestellt: Der Jogger zeigte den Porschefahrer an. © Foto: Patrik Rachner
Markus Kluge / 16.04.2019, 20:03 Uhr
Neuruppin (MOZ) Ein Jogger musste sich am Montagabend mit einem Sprung in Sicherheit bringen. Der 49-Jährige lief laut Polizeiangaben gegen 18 Uhr die Wuthenower Straße entlang, als ihm ein Auto entgegenkam, dem er ausweichen musste, um eine Kollision zu verhindern. Laut Polizeiangaben blieb dem Mann aus Thüringen nichts anderes übrig, als in eine Hecke zu springen. Dabei verletzte er sich leicht. Der unbekannte Mann am Steuer des Wagens, bei dem es sich um einen Porsche vom Typ Cayenne gehandelt haben könnte, fuhr weiter. Der Jogger erstattete Strafanzeige.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG