Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Bei den Regionalmeisterschaften Nord dominieren die Keglerinnen des Kreises

Kegeln
Barnim räumt ab

Die Erstplatzierten Damen: Sandra Kampf, Lisa Völter und Marietta Pirch (v. l.) alle aus Eberswalde
Die Erstplatzierten Damen: Sandra Kampf, Lisa Völter und Marietta Pirch (v. l.) alle aus Eberswalde © Foto: Sven Kämpfe
Sven Kämpfe / 17.04.2019, 22:45 Uhr
Eberswalde (MOZ) Die Regionalmeisterschaften der Damen fanden auf der Kegelsportanlage in Eberswalde Westend statt. Dazu nahmen die Vertreter der Landkreise Prignitz, Oberhavel, Ost­prignitz und Barnim teil.

Von der Damen U 23 haben sich alle vier Starterinnen ohne Wettkampf zur Landeseinzelmeisterschaft (LEM) qualifiziert. Darunter die beiden Wandlitzerinnen Sophie Heinz und Josephine Schmidt sowie die Eberswalderin Jessica Fleischer.

Bei den Damen konnten die Eberswalder ihren Heimvorteil nutzen und belegten die Plätze eins bis drei. Lisa Völter gewann mit 919 Holz vor Sandra Kampf 892 Holz und Marietta Pirch 892, die im Stechen das Nachsehen hatte. Aber auch die Plätze 4 bis 6, Heike Bolzmann (PR) 887 Holz, Sarah Wilke (PR) 879 Holz und Nicole Liebert (OPR) 877 Holz, haben sich zur LEM qualifiziert. Ebenfalls die Damen A aus Barnim (Ü 50) dominierten das Geschehen. Ines Sojka gewann hier mit 892 Holz vor Marina Penz mit 890 Holz und Ines Völter (alle Eberswalde) mit 885 Holz. Platz vier erspielte sich Kerstin Fährmann aus Marienwerder mit 882 Holz. Auch die Fünfte, Heike Lebrun (OPR) erspielte sich mit 869 Holz einen Platz zur LEM.

Alle fünf gestarteten Damen B (Ü 60) qualifizierten sich zur LEM. Darunter die Siegerin Regina Busse (Wandlitz) mit 904 Holz, Marita Sasse (Ebw) mit 860 Holz und Rang 4 sowie Margit Hesse (Schorfheide) mit 856 Holz auf Platz 5. Platz 2 erspielte sich Marianne Wilke (PR) mit 883 Holz vor Eva Kindermann (OHV) mit 863 Holz. Von den sechs gestarteten Damen C (Ü 70) schafften es nur die ersten beiden zur LEM. Hier gewann Renate Weinberg (Ebw. SC) mit 872 Holz vor ihrer Clubkameradin Monika Örsi mit 870 Holz. Die beiden Wandlitzerinnen Gisela Hertel 862 Holz und Karin Lüth 861 Holz wurden Vierte und Fünfte.

Somit ist der Barnim mit zwölf  Damen in allen Altersklasse  zur LEM vertreten und der erfolgreichste Kreis bei den Regionalmeisterschaften Nord.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG