Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Speedway
Heimgala zum Auftakt

Vollgas: Steven Mauer, hier hinter Jörg Tebbe aus Dohren, fuhr für den MSC Wölfe Wittstock satte 14 Punkte ein. Foto: Thomas Klemm
Vollgas: Steven Mauer, hier hinter Jörg Tebbe aus Dohren, fuhr für den MSC Wölfe Wittstock satte 14 Punkte ein. Foto: Thomas Klemm © Foto: Thomas Klemm
Thomas Klemm / 22.04.2019, 19:30 Uhr
Wittstock Am Ende feierte der MSC Wölfe Wittstock einen souveränen Heimerfolg. Es lief wie am Schnürchen am Ostersonntag für die Wölfe, die das Auftaktrennen der Nachwuchs Liga Nord auf dem Heidering mit 56 Punkten gewannen. Bei hochsommerlichen Temperaturen glänzte der Titelverteidiger vor 450 Zuschauern mit einer starken Mannschaftsleistung und  verwies die Teams aus Dohren (32), Brokstedt (26) und aus Nordhastedt (18) auf die Plätze.

Wölfe-Teammanagerin Denise Möser zeigte sich hoch zufrieden mit den gezeigten Leistungen ihrer Schützlinge und freute sich auch über die hohe Punkteausbeute. "Die war am Ende doch recht überzeugend", so Möser. "Wir haben als Team super funktioniert. Auf der 250-ccm-Position sind wir mit Ben Ernst als Reserve ins Rennen gestartet. Ich habe im Rennen dann mit Lukas Wegner und Melf Ketelsen alle drei Youngster fahren lassen, und es hat sich am Ende gelohnt." Auch auf den anderen Positionen – U 25 (Steven Mauer), U 21 (Lukas Baumann und Celina Liebmann) – überzeugten die Hausherren. Möser: "Steven hat beispielweise klar gezeigt, wer Herr im Hause ist und für uns starke 14 Punkte geholt." Die Teammanagerin betonte zudem, "dass wir uns mit dieser Leistung und dem Sieg selbst belohnt haben. Wir gehen nun mit viel Selbstvertrauen beim nächsten Rennen in Nordastedt an den Start und wollen natürlich auch dort siegen."

Auf dem Heidering knattern am 25. Mai wieder die Motoren, wenn der MSC Gastgeber in der 1. Speedway-Bundesliga ist. Gegner im vierten Lauf ist der DMV White Tigers.

Endstand Liga Nord:

1. MSC Wölfe Wittstock 56 Pkt.

2. MSC Dohren 32

3. MSC Brokstedt 26

4. MSC Nordhastedt 18

Team Wittstock: Steven Mauer (14 Pkt), Lukas Baumann (14), Celina Liebmann (9), Lukas Wegner (5), melf Ketelsen (7), Ben Ernst (7)

Weitere Renntermine: 6. Juli in Nordhastedt, 11. August in Dohren, 17. August Brokstedt, 24. August in Moorwinkelsdamm

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG