Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Großalarm
Grüneberger Kompostieranlage in Flammen

Die Feuerwehrleute des Löwenberger Landes sind in den vergangenen Tagen im Dauereinsatz. Am Dienstag brannte es auf der Kompostieranlage bei Grüneberg.
Die Feuerwehrleute des Löwenberger Landes sind in den vergangenen Tagen im Dauereinsatz. Am Dienstag brannte es auf der Kompostieranlage bei Grüneberg. © Foto: Julian Stähle
Julian Stähle und Mandy Oys / 23.04.2019, 21:58 Uhr
Grüneberg (MOZ) Teile der Kompostieranlage bei Grüneberg standen am Dienstag gegen 15 Uhr in Flammen.

Die Brandursache war bis zum Abend noch ungeklärt. Die Einsatzkräfte waren über Stunden mit der Bekämpfung des Feuers beschäftigt. Gegen 19 Uhr konnte ein Großteil der Feuerwehrleute abziehen, hieß es am Abend aus der Leitstelle in Eberswalde.

Das Löschen der Flammen war aufwändig. Im Zuge der Brandbekämpfung musste das Material schrittweise ausgebreitet und abgelöscht werden. Zudem erschwerten immer wieder heftige Windböen die Löscharbeiten beziehungsweise ließen Glutnester neu aufflammen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG