Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Vier Menschen kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Polizeibericht
Auto überfährt Mittelinsel und kracht in anderen Wagen

Symbolbild
Symbolbild © Foto: dpa
MOZ / 09.05.2019, 21:48 Uhr
Wandlitz (MOZ) Am Montagabend kam es zum Verkehrsunfall am Kreisverkehr auf der B273. Nach ersten Erkenntnissen waren ein BMW und ein Seat zuvor auf der B273 in Richtung Wandlitz unterwegs gewesen. Als der 19-jährige BMW-Fahrer kurz vor dem Kreisverkehr überholen wollte, konnte er nicht mehr rechtzeitig abbremsen, fuhr über die erhöhte Mittelinsel und prallte gegen die Heckscheibe eines Opel. Sowohl der BMW-Fahrer als auch sein 15 Jahre alter Beifahrer sowie die Insassen des Opels – eine 56 Jahre alte Frau und ihr 62-jähriger Beifahrer – wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG