Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Erneut sorgen zeitlich befristete Stellen für Kontroversen mit der Wandlitzer Verwaltung.

Personalpolitik
Klimamanager mit Baupatent gesucht

Hat gekündigt: Klimamanager Daniel Ramirez
Hat gekündigt: Klimamanager Daniel Ramirez © Foto: Hans Still/MOZ
Hans Still / 10.05.2019, 07:15 Uhr
Wandlitz (MOZ) Mit der Forderung nach einer schnellen Besetzung der Position eines Klimamanagers in der Wandlitzer Verwaltung lenkt die Gemeindevertreterin Monika Braune (EBWP) die Aufmerksamkeit auf eine Personalie, die der Öffentlichkeit bislang verborgen blieb. Seit April gehört nämlich der bisherige Klimamanager Daniel Ramirez nicht mehr zur Wandlitzer Verwaltung. Wie die Debatte im Hauptausschuss zeigt, habe Ramirez gekündigt, da seine auf zwei Jahre befristete Stelle zwar kurzfristig verlängert, aber nicht grundsätzlich entfristet wurde. Ramirez habe nun eine andere Stelle angenommen und wollte sich nicht auf weitere Unwägbarkeiten einlassen. "Diese Stelle ist ja auch im aktuellen Stellenplan nicht mehr vorhanden", stellte Monika Braune im Hauptausschuss kritisch fest. Weil die Verwaltung mit der Arbeit des Klimamanagers sehr zufrieden gewesen sei, wurde im Oktober 2018 im nichtöffentlichen Teil des Hauptausschusses die Verlängerung der Befristung besprochen. "Eigentlich hätte dann der Antrag auf eine zusätzliche Stelle folgen sollen, um Herrn Ramirez in der Verwaltung zu halten. Aber der wurde nicht gestellt", bestätigte Monika Braune am Donnerstag.

Gelobt wurden im jüngsten Hauptausschuss die Verdienste des Klimamanagers in Sachen Gebäudemanagement. Auch wurden wichtige LED-Projekte umgesetzt, um den Stromverbrauch von Straßenlaternen zu reduzieren. Nunmehr soll erneut ein Klimamanager gesucht werden, der als Bauingenieur in der Bauverwaltung weitere Aufgaben übernehmen könnte. Diese Stelle soll dann unbefristet besetzt werden. Erst jüngst hatte die Linke einen Antrag durchgebracht, demnach das unbegründete Befristen von Stellen zu unterbleiben habe.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG