Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Alte Villa
Umbau wohl noch bis 2020

Ein Zahn- und ein Allgemeinmediziner haben ihre Praxen im Wachower Dorfgemeinschaftshaus eröffnet.
Ein Zahn- und ein Allgemeinmediziner haben ihre Praxen im Wachower Dorfgemeinschaftshaus eröffnet. © Foto: Stadt Nauen/Faltin
Sandra Euent / 11.05.2019, 16:00 Uhr
Wachow (MOZ) Wohl noch bis Anfang 2020 wird es dauern bis auch der letzte Raum des Dorfgemeinschaftshauses in Wachow saniert und seiner endgültigen Bestimmung übergeben werden kann, wie Frank Kleinert, Bauleiter der zuständigen DLG, beim Tag der offenen Tür am Dienstag durchblicken ließ. Bisher sind zwei Arztpraxen in die mehr als 100 Jahre alte Villa in der Schulstraße eingezogen. Der Allgemeinmediziner Dr. Matthias Redsch öffnete in Kooperation mit der Havelland Klinik Unternehmensgruppe bereits im März seine Pforten, gefolgt vom Zahnmediziner Sebastian Arndt im April.

Rund1,30 Millionen wurden bisher für die Sanierung ausgegeben, etwa 700.000 Euro stammen aus Leader-Fördermitteln. Demnächst wird im zweiten Obergeschoss, das dank Fahrstuhl nun barrierefrei erreichbar ist, in zwei Räumen die ehrenamtlich von Kunigunde Schulz geleitete Heimatstube ihr Domizil finden.Umziehen müssen dagegen die Kitakinder. Von September bis November werden die Räume der Kita "Zwergenvilla" saniert: Elektrik, Fußböden und Decken werden überholt. Die 30 Kinder gehen in der Bauzeit in den dann fertig sanierten Alt-Kitabau in Groß Behnitz.

Die letzten Arbeiten sollen dann im Keller des Hauses stattfinden. Ein Jugendclub sowie ein Multifunktionsraum für Sportgruppen und Veranstaltungen sind hier geplant. "Die Arbeiten werden voraussichtlich von Juni 2019 bis Februar 2020 stattfinden", blickte Kleinert voraus, hierfür müsse die Stadt rund 80.000 Euro zusätzlich in die Hand nehmen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG