Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Die Gemeindevertretung Neuhardenberg stimmt für finanzielle Unterstützung für mehrere Stellen.

Förderprogramme
Weitere Arbeit der Bibliothek ist gesichert

Symbolbild
Symbolbild © Foto: pixabay
Cornelia Link-Adam / 21.05.2019, 07:15 Uhr
Neuhardenberg (MOZ) Über die Bereitstellung finanzieller Mittel für mehrere Stellen musste die Gemeindevertretung von Neuhardenberg in ihrer letzten Sitzung der Wahlperiode entscheiden. Der Verein Neuhardenberg hatte sich dafür stark gemacht, um Personal zu finden, die in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden können.

So gab das Gremium für zwei Stellen aus dem Bundesprogramm "Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt" seine Zustimmung. Eingesetzt werden sollen sie in der Seniorenbetreuung und in der Heimatpflege. Zuschuss der Gemeinde in 2019: null Euro, da 100 Prozent Förderung. Drei weitere Stellen aus dem Bundesfreiwilligendienst werden mit jährlich 3600 Euro unterstützt. Die Akteure sollen in der Gemeinde die Zielgruppenbetreuung, Senioren und das Ganztagsschulprojekt absichern. Und für Unterstützung für 14 Stellen aus der Maßnahme Arbeitsangelegenheiten mit ebenfalls 3600 Euro für 2019 war ebenfalls der Gemeinderat. Zwölf der Personen werden auf dem Flugplatz (Museum), im Heimathaus, in der Kita II, auf dem Sportplatz, in der Bibliothek und in der Seniorenbetreuung arbeiten. Die fachliche Anleitung soll über eine Honorarkraft laufen, die eine Sozialarbeiterin zur Seite gestellt bekommt. Beide werden über das Jobcenter eingestellt. Die Maßnahmen haben bereits Anfang Mai begonnen – und so freut sich nun auch die Chefin der Bibliothek, Caren Blaesing, dass sie ihre Arbeit weiter fortsetzen kann.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG