Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Einen tollen Empfang haben die Sportfreunde vom 1. KSC 1959 Seelow ihrem U18-Weltmeister im Classic-Kegeln Alex Karl geboten.

Glückwunsch
Seelower feiern ihren Weltmeister

Glückwunsch für den jungen Weltmeister
Glückwunsch für den jungen Weltmeister © Foto: Johann Müller
Ulf Grieger / 22.05.2019, 09:15 Uhr
Seelow (MOZ) "Wir sind stolz auf Dich!" Das konnte Alex Karl (16, r) nach seinem Titelgewinn im Classic-Kegeln bei der U-18 Weltmeisterschaft in Tschechien auch am Montag hören. Der 1.KSC 1959 Seelow sowie die Stadt und der Kreis bereiteten dem "Goldjungen" einen zünftigen Empfang. Von Vereinschef Joachim Trabs (l), Bürgermeister Jörg Schröder sowie den Verbandsvertretern gab es Auszeichnungen und Geschenke. Landrat Gernot Schmidt betonte, dass die Grundlage für den Titel im Verein gelegt wurde. Bei Trainer Klaus Höwner, aber auch bei der Förderung von Land, Kreis und Stadt, die auch Nischensportarten berücksichtigt. Dieter Schäfer, Ehrenvorsitzender des KSB, würdigte den Erfolg als Ergebnis der Jugendförderung.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG