Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wahl
37 Kreistagsmandate für Bauern-Vereinigungen

Symbolfoto
Symbolfoto © Foto: dpa/Peter Förster
dpa / 27.05.2019, 14:29 Uhr
Potsdam (dpa) Landwirtschaftliche Wählervereinigungen haben in Brandenburg 37 Kreistagsmandate bei den Kommunalwahlen errungen. In allen Landkreisen seien Bauern in verschiedensten Wählergruppen angetreten, teilte der Landesbauernverband am Montag mit. Insgesamt errangen sie 3,3 Prozent der Wählerstimmen.

Die besten Ergebnisse holten landwirtschaftlich geprägte Wählervereinigungen in der Prignitz mit 11,2 Prozent und fünf errungenen Mandaten sowie in Ostprignitz-Ruppin mit 9,5 Prozent und vier Mandaten. Das zeige, märkische Landwirte engagierten sich für das Gemeinwohl und seien eine wichtige Stütze des ländlichen Raums, sagte Henrik Wendorff, Präsident des Landesbauernverbandes Brandenburg.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG