Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kita und Hort Gramzow unterstützen gemeinsam mit der AOK den Bewegungsdrang von Kindern.

Gesundheit
Jolinchen von der AOK zu Gast in Kita Gramzow

Josephine Röthke von der Kita Gramzow und Jolinchen von der AOK.
Josephine Röthke von der Kita Gramzow und Jolinchen von der AOK. © Foto: Oliver Schwers
Oliver Schwers / 29.05.2019, 06:15 Uhr
Gramzow (MOZ) Großes Spektakel mit Jolinchen in Gramzow. Jolinchen ist das Gesundheitsmaskottchen der AOK und tourt auf Wunsch durch die Lande. Es soll Kindern beispielhaft bei der gesunden Entwicklung helfen und Eltern wie auch Betreuern Anregungen geben. Dazu hat Jolinchen den gesamten Spielpark der Gramzower Kita in einen Bewegungsparcours verwandelt. Das Material für zahlreiche Stationen stellt die AOK zur Verfügung. Mitarbeiter und Eltern von Kita und Hort aus Gramzow setzten anschließend die Sache um.

Der Erfolg gibt dem Konzept Recht. Denn die 82 Mädchen und Jungen, ihre Eltern, Großeltern, Freunde und Verwandten nutzen den Action-Pfad mit größtem Vergnügen, unterstützt von freiwilligen Helfern aus dem Dorf und der Umgebung. Dabei ging es um Klettern, Balancieren, Laufen, Wippen, Tauziehen, Werfen und sogar ums Hauslöschen mit einer Handdruckspritze.

Die AOK unterstützt das Projekt Jolinchen-Kids ganzjährig. "Bewegung ist wichtig für die geistige Entwicklung, die Hirnreifung der Kinder, für die Wechselseitigkeit", erklärt Kita-Leiterin Josephine Röthke. "Wir arbeiten hier gemeinsam mit allen Beteiligten präventiv an der Gesundheit unserer nächsten Generation." Nicht immer ist die Einsicht bei allen Eltern dafür ausgeprägt. Und so wirkt das Projekt auch beispielgebend und mitreißend. Sportliche Betätigung mit Spaß und Toben in der Gruppe, und das auch noch für alle Altersstufen von zwölf Monaten bis zur Vorschulgruppe. Erzieher erhalten ohnehin eine entsprechende Weiterbildung, auch über die AOK.

Ganz nebenbei spielt dabei auch die gesunde Ernährung eine Rolle. Anstelle Pommes gab es Obst und Gemüse, eine Vitaminbar im Freien. Um das Erlebnis abzurunden, bekommen die Kinder auch noch eine Fitness-Medaille zum Schluss.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG