Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Show mit Hits aus Omas Zeiten

© Foto: brigitte stock
DSTEINKRAUS / 20.09.2010, 17:12 Uhr
Hackenow (In House) Mit Musik, Show und Modenschau aus fünf Jahrzehnten trumpften die Schüler der sechsten Klasse der Grundschule „Kinder von Golzow“ in Hackenow auf. „Zum 50. Schuljubiläum wollten wir etwas Besonderes zeigen“, berichtete Schulleiterin Gabi Thomas am Rande der Veranstaltung. Das Programm lautete „Als Großmutter noch ein Schulkind war“. „Das unsere Schüler solchen Erfolg haben werden“, so die Schulleiterin, „ist uns richtig unheimlich. Sie sind schon wieder gebucht.“ Mit Mini-Playback-Show und Modenschau startete das Programm. Die Schüler moderierten abwechselnd die Modenschau, z.B. mit klassischer Hose Präsent und dazu passender Nylonbluse, schwarzer Handtasche und Pumps. Die Kleidung stammt aus Familienbeständen und von der Arbeitsinitiative Letschin. Viele Stücke sind zu bestaunen, manches erinnert sogar an die heutige Mode.

Klassenleiterin Karin Babatz ist eine der 20 Akteure und sagte: „Unsere Jungs tragen die Kleider mit besonderem Stolz, keiner hat gemuckt, weil er auf den Schuhen nicht laufen kann.“ Sie liefen zu Hits wie „Du hast den Farbfilm vergessen“ und „Himbeereis zum Frühstück“. Die Texte kennen die Kinder mittlerweile auswendig. „In Hackenow ist das jetzt unser drittes Fest“, sagte Ortsvorsteher Dieter Pichi. „Wir sind froh über unseren Zusammenhalt. Jeder hilft jedem und die Organisation des Festes ging rasch von der Hand.“

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG