Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizei bittet um Hinweise nach Wohnungseinbrüchen

05.07.2011, 06:13 Uhr - Aktualisiert 05.07.2011, 06:13
görzke/brück Görzke/Brück (red) – Am 6. Mai kam es in Görzke und Brück zu einem Tageswohnungseinbruch, bei dem Bargeld gestohlen wurde.

In beiden Fällen waren die Wohnhäuser unverschlossen und die Geschädigten anwesend. In Görzke stellte die Geschädigte den Täter im Haus fest und forderte ihn auf, dieses zu verlassen. Erst im Nachhinein stellte sie den Diebstahl des Bargeldes fest.

In Brück wurde der Täter von mehreren Zeugen bemerkt. Hier soll er in Begleitung einer weiblichen Person gewesen sein. Diese wird als untersetzt mit dunklen Haaren beschrieben.

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: männlich, zirka 20 bis 25 Jahre alt, ungefähr 165 bis 170 cm groß, kräftige Gestalt und dunkle schwarz/braune Haare. Bekleidet war er mit einer schwarzen, seidigen Jacke. Er hatte in beiden Fällen einen schwarzen Aktenkoffer bei sich und sprach gebrochen deutsch.

Die Ermittlungen führt die Kriminalpolizei in Bad Belzig. Sachdienliche Hinweise zur abgebildeten Person oder richten die Bürger bitte an die Polizeiwache in Bad Belzig unter der Telefonnummer 033841/55-0, an die Internetwache http://www.internetwache.brandenburg.de oder jede andere Polizeidienststelle.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG