Für die Veltener Gruseltour mit Märchenerzählerin Marion Wölfer am kommenden Freitag sind die Plätze alle schon vergeben. Das teilt Veltens Stadtsprecherin Stefanie Steinicke-Kreutzer mit. Der Spaziergang ist ausgebucht.
Doch wird am Sonnabend, 7. November, ein weiterer Wunsch aus dem Bürgerhaushalt umgesetzt, für den es noch freie Plätze gibt: „Düfte für die Seele – Seifen einfach selbst gemacht“ heißt der Workshop, der im Kommunikationszentrum stattfindet.

Gefäße bitte mitbringen!

Aus natürlichen Rohstoffen und Düften können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter fachlicher Anleitung Seifen, Dusch-Smoothies und Handseife herstellen. Diese eignen sich bestimmt als Geschenk zu Weihnachten. Gläser, leere Kosmetikdosen und ähnliche Gefäße sollten mitgebracht werden. Die Teilnahmegebühr beträgt drei Euro pro Person.
Wer dabei sein möchte, muss sich unter 03304 379149 oder goerlich@velten.de anmelden. Das ist bereits jetzt möglich.

Der Workshop beginnt am Sonnabend, 7. November, um 10 Uhr im Kommunikationszentrum der Stadt Velten in der Bibliotheksgasse 1.