Erwartungsvolle Kinder, schnell zur Tür gerannt und dann - ist der Stiefel leer! Kinder aus vier Familien schauten am Nikolaustag vergeblich in ihre Schuhe. Zwar war der Nikolaus auch bei diesen Familien in den Hennigsdorfer Fontanehöfen gewesen. Doch ein unbekannter Dieb hatte während der Nacht all die Geschenke gestohlen.

Keine Einbruchspuren

Nach Auskunft der Polizei waren vier Familien in zwei Aufgängen der Fontanehöfe betroffen. Wie der Dieb ins Haus gelangt ist, bleibt bislang ein Rätsel. Die Polizisten konnten nämlich keine Einbruchspuren finden. Die gestohlenen Geschenke sollen insgesamt einen Wert von 150 Euro haben.