Eine Hausbewohnerin sah noch jemanden weglaufen: Ein Unbekannter hat sich Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus in der Reinickendorfer Straße in Hennigsdorf verschafft. Er machte sich an zwei Kellerverschlägen zu schaffen und beschädigte die Schlösser. Aus einem weiteren Verschlag wurde Modeschmuck in Wert von etwa 100 Euro entwendet, berichtet die Polizei. Die Einbrüche wurden demnach am Dienstagabend bekannt.

Geräte aus Gartenlaube gestohlen

Zwischen Sonnabend und Dienstag wurde zudem in eine Gartenlaube an der Hennigsdorfer Feldstraße eingebrochen. Hierzu wurde das Schloss der Tür aufgebrochen. Die Täter stahlen ein Beil, eine Kabeltrommel und eine Wasserpumpe. Der Schaden wurde auf zirka 500 Euro beziffert, so die Polizei.