Im Einkaufsmarkt am Postplatz wollte ein 16-jähriger Ladendieb am Sonnabendnachmittag einige Waren mitgehen lassen. Dafür hatte er eine bereits präparierte Sporttasche dabei. Darin ließ er drei elektrische Zahnbürsten sowie diverse Spirituosen im Wert von 255 Euro verschwinden, teilte die Polizeiinspektion Oberhavel mit.

Räuberischer Diebstahl

Ein Ladendetektiv sprach den Ladendieb an. Daraufhin flüchtete der Jugendliche aus dem Geschäft und über das Parkdeck. Zwei Passanten gerieten mit dem Dieb in ein Gerangel und hielten ihn fest.
Bei der Durchsuchung des Tatverdächtigen konnte das Diebesgut gefunden werden. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen räuberischen Diebstahls eingeleitet.