Ein defekter Schlauch an einer Gastankstelle sorgte am Mittwoch in Velten für die Sperrung der Berliner Straße.
Aus dem Schlauch strömte so viel Gas aus, dass der Geruch Kunden alarmierte. Die Feuerwehr rückte an und informierte anschließend die Polizei, teilt deren Sprecherin Ariane Feierbach am Donnerstag mit.
Die Einsatzkräfte reparierten den undichten Schlauch vor Ort. Eine Fachfirma ist benachrichtigt, so Feierbach.