An einer Tür des Netto-Marktes an der Breiten Straße in Velten entdeckte ein Marktmitarbeiter am Montag mehrere großflächige Graffiti. Wie Joachim Lemmel, Sprecher der Polizeidirektion Nord in Neuruppin, mitteilte, befanden sich darunter auch mehrere Symbole mit rechtsextremen Inhalten. Dazu zählen die Buchstabenkombinationen SS und SA, die in einer Größe von 80 mal 100 Zentimetern aufgetragen wurden. Darüber hinaus wurden weitere Schmierereien festgestellt.

Ermittlungen gegen Unbekannt

Die Ermittlungen laufen derzeit gegen Unbekannt. Es wurden Anzeigen wegen Sachbeschädigung und wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen aufgenommen. Die Schmierereien wurden mittlerweile vom Hausmeister des Marktes entfernt.