Alina und Ricardo Kletke sind das 100. Paar, das in diesem Jahr im Veltener Rathaus geheiratet hat. Nach Angaben der Stadt gibt es dort in diesem Jahr mehr Trauungen als üblich. „Wir trauen jährlich rund 100 Pärchen, aber jetzt sind wir schon bei hundert“, sagt die Veltener Standesbeamtin Nadine Seeck. „Und das Jahr ist noch nicht zu Ende.“

Viele Ältere haben geheiratet

Vor allem viele ältere Bürger hätten in diesem Jahr geheiratet. „Manche Paare nutzten die Corona-Einschränkungen, um nur zu zweit diesen besonderen Tag miteinander zu erleben und zu genießen“, sagt Seeck. Bis zum Jahresende seien weitere Trauungen angemeldet, sodass es insgesamt etwa 120 Hochzeiten geben dürfte.
In Velten sind Hochzeiten von montags bis samstags möglich. Brautpaare dürfen wegen der Corona-Beschränkungen derzeit nur maximal 15 Gäste in den in diesem Jahr renovierten Trausaal mitbringen.