Erster Höhepunkt des diesjährigen Bibliotheksprogramms ist am 27. April um 14 Uhr eine Lesung in der Bibliothek der Nashorn-Grundschule Vehlefanz. Dafür haben Deetz und Adler Kinderbuchautor Boris Pfeiffer gewonnen. Der Berliner schreibt unter anderem Romanserien, darunter die Detektivreihe "Die drei ??? Kids" und die Abenteuergeschichten "Das wilde Pack", die er gemeinsam mit seinem Kollegen André Marx verfasst. Der Eintritt ist kostenlos.
Einmal pro Monat werden zudem in der Hauptbibliothek in Vehlefanz sowie parallel dazu in der Zweigstelle in Bötzow Lesestart-Veranstaltungen für Vorschulkinder angeboten.Die nächste ist am 29. April um 16.30 Uhr. Einführungen in die Arbeit mit dem Bibliothekskatalog für Schüler sowie die Bastelstunde, zu der Frau Adler in regelmäßigen Abständen nach Bötzow einlädt, komplettieren das Programm für den Nachwuchs.
Zusätzlich sind drei Konzerte geplant. Den Auftakt macht "Einini". Die Band aus Oranienburg spielt am 3. Juli in der Scheune Bötzow auf. Sie präsentiert traditionelle Folkmusik aus Irland.Weiter geht es nach den Sommerferien am 18. September, wenn Hellmuth Henneberg und Karsten Noack ihr Programm "Die Posaune im Garten" in der Kulturschmiede zu Schwante vorstellen. Und zum Abschluss geben die "Swinging Devils" am 5. Dezember ebenfalls in der Kulturschmiede eine Kostprobe ihres Könnens. Bereits im zurückliegenden Jahr hat die Band um den Schwantener Musiker Jörg Engelhardt das Publikum begeistert.
Eintrittskarten für die Konzerte kosten jeweils acht Euro im Vorverkauf in den Bibliotheken und zehn Euro an der Abendkasse.