Als es am vorigen Donnerstag (7. Oktober) in einem Garagenkomplex in Hennigsdorf zur Übergabe von Drogen kommen sollte, ahnten die Kriminellen nicht, dass sie längst im Visier der Ermittler stehen. Und dass dieses Geschäft als ihr letztes kurz davor steht zu platzen.
Es war am frühen Morgen, als ...