Zu einem Unfall, bei dem drei Menschen verletzt wurden, kam es Freitagmorgen in Velten.
Eine 78-jährige Frau geriet laut Polizeisprecherin Ariane Feierbach in der Germendorfer Straße in den Gegenverkehr. Der VW der 78-Jährigen stieß mit einem Renault zusammen, in dem ein 55-Jähriger und auf dem Beifahrersitz ein 16-Jähriger saßen.

Aufprall auf Front und Heck

Auf ihren Wagen fuhr ein nachfolgender Audi auf. Die Zusammenstöße führten dazu, dass beide Insassen verletzt wurden. Auch der 39-jährige Fahrer des Audi erlitt laut Feierbach wurde leichte Verletzungen.
Der Sachschaden liegt laut Polizei bei rund 50.000